Angebote zu "Standard" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

PI®-Power-Compact UV-Standard 300 GPD +UV-LED
Highlight
2.695,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

PI®-Power-Compact UV-Standard 300 Direct-Flow-Osmoseanlage max. 1,8 Liter/Minute mit integrierter UV-LED-LampeLieferumfang: Die Osmoseanlage wird komplett anschlussfertig geliefert. Sie besteht aus der Untertisch-Anlage, welche das Wasser filtert sowie dem PI®-Cell-Vitalizer, welcher das gefilterte Wasser mineralisiert und energetisiert. Im Lieferumfang sind im Einzelnen die folgenden Komponenten enthalten: PI®-Power-Compact Standard 300 PI®-Cell-Vitalizer Standard UV-LED-Lampe, unmittelbarer Einsatz vorm Vitalizer/nach den Membranen (Abbildung) Wasserhahn (auf Anfrage 3-Wege-Wasserhahn gegen Aufpreis lieferbar) T-Stück mit Manometer und Druckminderer (zum Anschluss an das Eckventil) Wasserstopp zur Leckageüberwachung Anschlussset mit KleinteilenFolgekosten (Stand 2/2017): Vorfilterset: Wechsel alle 6 Monate (34,80 Euro) Mebran-Set: Wechsel alle 2 Jahre (184,00 Euro) PI®-Cell Vitalizer: Wechsel alle 6-10 Jahre (532,00 Euro)Stellen Sie Ihr PI Wasser selbst her. Aussagen des Herstellers: Es reicht nicht aus, ein Wasser durch verschiedene Methoden zu beleben und zu energetisieren, wenn nicht auch tatsächlich die Schadstoffe nachweislich entfernt wurden." Dr. rer.nat. Wolfgang LUDWIG Die PI®-POWER COMPACT Technologie steht für kompromisslose Qualität – auch bei der Reinigung des Leitungswassers. Selbst wenn dieses der geltenden Trinkwasserverordnung entspricht, enthält es oft Stoffe, die in gesundem Wasser nichts zu suchen haben. Daher wird für die Vorreinigung ausschließlich Umkehrosmose im direct flow System verwendet. Damit können Schadstoffe nicht in den PI®-CELL VITALIZER eindringen. "Umkehrosmosegeräte entfernen Nitrat, Sulfat, Chlorid, Natrium und Härtebildner, aber auch ungelöste Stoffe, wie kolloidales Eisen, Kieselsäure und Asbestfasern, aus dem Wasser. Das Permeat (gereinigte Wasser) ist destilliertem oder entionisiertem Wasser nicht gleichzusetzen, da ein gewisser Restsalzgehalt im Wasser verbleibt." INSTITUT FRESENIUS aus: Gutachten "Trinkwasserbehandlung mittels Umkehr-Osmose Anlagen, 25.9.1990" Die PI®-POWER COMPACT Technologie verwendet das modernste und sicherste Umkehr-Osmose System am Markt, die sogenannte "Direct Flow"-Umkehr-Osmose ("Die neue Generation der Umkehr-Osmose-Geräte" – Zitat Dr. Barbarba Hendel, Autorin "Wasser und Salz", "Wasser vom Reinsten"). Diese Technik liefert "auf Knopfdruck" über 1,5 Liter reinstes Wasser pro Minute – ohne Vorratstank. Dabei fällt die Menge an Abwasser pro Liter Umkehr-Osmosewasser extrem gering aus: nur zirka 1,2 Liter. Umkehr-Osmose ist die effektivste Form, Wasser zu reinigen. Alle bei der Filterung angeführten Stoffe (s.o.) werden zu 96 bis 99% entfernt. Zusätzlich befreit die Umkehr-Osmose das Wasser von: Härtebildnern, Fluorid, Chlorid, Nitrat, Nitrit, Sulfat und Arsen. Sogar die stark toxisch wirkenden Radionuklide (z.B. Radium 226, Radium 228, Uranium) werden von der Umkehr-Osmose Membran abgewiesen. Physikalisch-Chemisch geprüft von INSTITUT HYDROISOTOP, Dr. Eichinger, Schweitenkirchen Umkehr-Osmose gereinigtes PI®-Wasser entspricht damit den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für „Babykosteignung“. Die Kombination von PI®-Technologie mit Umkehr-Osmose hat jedoch noch einen weiteren gesundheitlichen Vorteil: Durch die besondere Reinheit verstärkt sich der entschlackende Effekt des PI®-Wassers – es erreicht die Qualität der besten mineralarmen, "lebendigen" Quellwässer (zum Beispiel "Lauretana – Das leichteste Wasser Europas", "Mont Rouccous", oder "Plose" ). Das Modell 2012 ist eine Weiterentwicklung der PI®-POWER-COMPACT Technologie. Modell 2012 produziert 1,5 – 1,8 Liter Reinwassermenge (bei 20° Wassertemperatur), Modell 2012 ist mit 2 Vorfiltern (Sediment und Carbon) sowie 2 Membranen, Typ 150 GPD ausgestattet. Modell 2012 ist mit einen wassergekühlten Pumpe ausgestattet, die lange Produktionszeiten ermöglicht. Die Umkehrosmose des Modells 2012 kann bei vielen Küchen liegend unter dem Sockel eingebaut werden, da diese sehr schmal ist und über einen wassergekühlten Motor verfügt. Allgemeines: Unser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI-POWER-COMPACT-Technologie gelangt das Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformen Energieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel: In die Zelle. DIE FUNKTION Nach der grobstofflichen Reinigung in der DIREKT FLOW UMKEHROSMOSE fließt das Wasser durch den PI-POWER-COMPACT CELL VITALIZER. Dort wird es zuerst feinstofflich neutralisiert, anschließend mineralisiert, energetisiert und auf das menschliche Niveau abgestimmt. Die rechtszirkuläre Radialkraft wird dem Wasser zurück gegeben, die elektrische Leitfähigkeit herabgesetzt, der elektrische Widerstand stark erhöht (bis zu 58.000 Ohm), die Antioxidationskraft nimmt zu. PI-Power Compact ist eine komplette und ganzheitliche Wassertechnologie. PI-Power Compact hat ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. PI-Power Compact produziert "lebendiges Wasser" in einer Qualität ähnlich wie die besten Quellwässer unserer Erde, und ist auch excellent für Babykost geeignet. Technische Daten: Gehäuse: Edelstahl Standteil: Duracon Patronegehäuse: Polypropylen Materialien in der PI -cell vitalizer Patrone: B.C.S. PI Keramiken Typ SS-16 Korallensand IMS -PI -Keramiken aus organischem Kalzium YMS -PI -Keramiken (Yamato Mineral Stone) B.C.S. PI -Keramiken Typ SS-6 B.C.S. PI -Zeolithe Maße: Einbau stehend: Höhe: 43 cm Breite: 11 cm Tiefe: 41 cm Einbau liegend: Höhe: 11 cm Breite: 42 cm Tiefe: 41 cm Aufbereitungstechnologie: Vorfilterung: 2 Vorfilter (Sediment + Carbon) Feinfilterung: 2/150 gpd Membranen Produktionsleistung: 3,3 – 3,6 l/min Ausbeute*: 55 % Reinwasser (1,5 – 1,8 L/min) 45 % Abwasser (1,25 – 1,45 L/min) *Die angegebene Ausbeute ist unter nur optimalen Bedingungen bei ca. 25°C Wassertemperatur möglich. Unter ungünstigen Umständen (niedrigere Wassertemperatur, hoher Kalkgehalt usw.) kann die Ausbeute bis zu ca. 1:2 liegen. 1 Liter Permeat (Reinwasser) bei 2 Liter Konzentrat (Abwasser). Die entstehende Abwassermenge durch die Spülung der Membran wurde bei den Angaben zur Ausbeute nicht berücksichtigt. Bedingungen an das Eingangswasser (vor der Umkehr-Osmose) 1. Das Eingangswasser muss der Trinkwasserverordnung entsprechen! 2. Die Rohwassertemperatur soll zwischen 4 und 40°C liegen. 3. Der Rohwasserdruck muss über 1,7 Bar liegen. 4. Der Rohwasser TDS-Gehalt (Summe aller gelösten Inhaltsstoffe) muss unter 600 ppm (1200 µS) liegen (bei Werten darüber, bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation anfordern). 5. Die Rohwasserhärte sollte unter 25° dH liegen (bei Werten über 25° dH bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation zur Vorenthärtung anfordern)SpezifikationenUnser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI®-POWER-COMPACT-Technologie gelangtdas Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformenEnergieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel:In die Zelle und entfaltet dort seine gesundheitsfördernde Wirkung: kann entgiften und entschlacken kann regenerieren kann das Immunsystem stärken kann gesundes Wachstum fördern kann die Vitalität steigern PI®-POWER-COMPACT "Die Zelle ist unsterblich. Allein die Flüssigkeit, in der die Zelle schwimmt, unterliegt degenerativen Prozessen." Dr. A. Carrel, Nobelpreis Für Medizin Europäisches Patent: 0 541 796 B1 Internationales Patent: PCT / JP 90 / 00651 Internationale Zulassung: WO 91 / 17957 28.11.91 G.91 / 27 Index C15: C 01 G 49 / 00 Schutzmarke: Nr. 39906218.1 Bezeichnung: PI, ∏ markenrechtlich geschützt: 399 06 220.3, 399 06 217.3 Ende der Aussage des Herstellers Aus juristischen Gründen werden hier keine eigenen Aussagen zum Thema Wasserbelebung, Wasservitalisierung getroffen. Der interessierte Kunde sollte sich vor dem Kauf über das wissenschaftlich kontrovers diskutierte Thema eine Meinung gebildet haben. Buchempfehlungen Eckhard Weber, Wasser vitalisieren. Trinkwasser aktivieren, energetisieren, beleben (ISBN-10: 3778791680) oder Ulrich Holst, Die Geheimnisse der Wasserbelebung (ISBN-10: 3928554522) WEEE-Reg.-Nr. DE 59051762

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Multiplikatoren in der Unternehmensbewertung
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Status quo: Die Standardmethoden, um den Wert eines Unternehmens zu bestimmen, sind die Zukunftserfolgswerte, welche die verschiedenen Ausprägungen der Discounted Cash Flow-Ansätze (DCF) beinhalten. Diese Methoden sind in Wissenschaft und Praxis anerkannt und werden an den meisten Universitäten im Rahmen der BWL-Vorlesungen gelehrt. Ein anderer, in Deutschland weniger populärer und weniger anerkannter Ansatz, sind die Multiplikatoren, auch ¿(market) multiples¿ genannt. Der bekannteste Multiplikator dürfte das Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV) sein, welches als absolute Vergleichszahl als Bewertungsmassstab herangezogen wird, um Unternehmen innerhalb einer Branche, aber auch über Branchen- und Ländergrenzen hinweg, zu vergleichen. Insbesondere zu Zeiten des Neuen Marktes wurden IPOs mit Hilfe von KGVs, aber auch mit anderen Verhältniszahlen, wie der Price-Sales-Ratio, bewertet. Warum hat die Bewertung mittels Multiplikatoren in Deutschland einen so schweren Stand? Die Antwort ist schnell gefunden, in der Wissenschaft und Literatur werden ¿marktwertorientierte Verfahren¿, wie sie auch genannt werden, als Praktikerverfahren zur Kennntis genommen ¿ nicht mehr. Der IDW-Standard weist Multiplikatoren eine Plausibilisierungsfunktion zu. Ein Problem ist sicherlich, dass in Deutschland, im Gegensatz zu den USA, kaum empirische Befunde über die Bewertungsgenauigkeit vorliegen. Dabei darf aber nicht übersehen werden, dass Multiplikatoren Einzug in die Büros der Investmentbanken, Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gehalten haben. Des Weiteren werden die Ländergrenzen durch die Harmonisierung der Internationalen Rechnungslegung, sowie durch weltweit agierende Unternehmen, den sogenannten ¿Global Playern¿, durchbrochen. Dies begünstigt eine vergleichende Unternehmensanalyse auf Basis von Umsatz-, Ergebnis- und Cash Flow-Grössen, welche ins Verhältnis zum Marktwert gesetzt werden. Ein weiteres Vorurteil basiert auf der Annahme, dass Multiplikatoren eine einfache und schnelle Möglichkeit sind, um einen ersten vergleichenden Unternehmenswert zu erhalten. Die vorliegende Arbeit wird dieses Vorurteil beseitigen. Es werden Vor-, sowie Nachteile aufgezeigt, die mit einer Unternehmensbewertung anhand einer Vergleichsgruppe (Comparable Company Approach) auftreten. In diesem Kontext werden die einzelnen Anwendungsfelder und die allgemeine Konzeption der Multiplikatorenmethode erläutert. Dazu gehören [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
PI®-Power-Compact Standard 300 GPD Wasseraufber...
Top-Produkt
1.699,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

PI® POWER COMPACT Original I.B.E.- PI®-Wasser-Aufbereitung ohne Vitalizer Stellen Sie Ihr PI Wasser selbst her. Aussagen des Herstellers: Es reicht nicht aus, ein Wasser durch verschiedene Methoden zu beleben und zu energetisieren, wenn nicht auch tatsächlich die Schadstoffe nachweislich entfernt wurden." Dr. rer.nat. Wolfgang LUDWIG Die PI®-POWER COMPACT Technologie steht für kompromisslose Qualität – auch bei der Reinigung des Leitungswassers. Selbst wenn dieses der geltenden Trinkwasserverordnung entspricht, enthält es oft Stoffe, die in gesundem Wasser nichts zu suchen haben. Daher wird für die Vorreinigung ausschließlich Umkehrosmose im direct flow System verwendet. "Umkehrosmosegeräte entfernen Nitrat, Sulfat, Chlorid, Natrium und Härtebildner, aber auch ungelöste Stoffe, wie kolloidales Eisen, Kieselsäure und Asbestfasern, aus dem Wasser. Das Permeat (gereinigte Wasser) ist destilliertem oder entionisiertem Wasser nicht gleichzusetzen, da ein gewisser Restsalzgehalt im Wasser verbleibt." INSTITUT FRESENIUS aus: Gutachten "Trinkwasserbehandlung mittels Umkehr-Osmose Anlagen, 25.9.1990" Die PI®-POWER COMPACT Technologie verwendet das modernste und sicherste Umkehr-Osmose System am Markt, die sogenannte "Direct Flow"-Umkehr-Osmose ("Die neue Generation der Umkehr-Osmose-Geräte" – Zitat Dr. Barbarba Hendel, Autorin "Wasser und Salz", "Wasser vom Reinsten"). Diese Technik liefert "auf Knopfdruck" über 1,5 Liter reinstes Wasser pro Minute – ohne Vorratstank. Dabei fällt die Menge an Abwasser pro Liter Umkehr-Osmosewasser extrem gering aus: nur zirka 1,2 Liter. Umkehr-Osmose ist die effektivste Form, Wasser zu reinigen. Alle bei der Filterung angeführten Stoffe (s.o.) werden zu 96 bis 99% entfernt. Zusätzlich befreit die Umkehr-Osmose das Wasser von: Härtebildnern, Fluorid, Chlorid, Nitrat, Nitrit, Sulfat und Arsen. Sogar die stark toxisch wirkenden Radionuklide (z.B. Radium 226, Radium 228, Uranium) werden von der Umkehr-Osmose Membran abgewiesen. Physikalisch-Chemisch geprüft von INSTITUT HYDROISOTOP, Dr. Eichinger, Schweitenkirchen Umkehr-Osmose gereinigtes PI®-Wasser entspricht damit den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für „Babykosteignung“. Die Kombination von PI®-Technologie mit Umkehr-Osmose hat jedoch noch einen weiteren gesundheitlichen Vorteil: Durch die besondere Reinheit verstärkt sich der entschlackende Effekt des PI®-Wassers – es erreicht die Qualität der besten mineralarmen, "lebendigen" Quellwässer (zum Beispiel "Lauretana – Das leichteste Wasser Europas", "Mont Rouccous", oder "Plose" ). Das Modell 2012 ist eine Weiterentwicklung der PI®-POWER-COMPACT Technologie. Modell 2012 produziert 1,5 – 1,8 Liter Reinwassermenge (bei 20° Wassertemperatur), Modell 2012 ist mit 2 Vorfiltern (Sediment und Carbon) sowie 2 Membranen, Typ 150 GPD ausgestattet. Modell 2012 ist mit einen wassergekühlten Pumpe ausgestattet, die lange Produktionszeiten ermöglicht. Die Umkehrosmose des Modells 2012 kann bei vielen Küchen liegend unter dem Sockel eingebaut werden, da diese sehr schmal ist und über einen wassergekühlten Motor verfügt. Allgemeines: Unser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI-POWER-COMPACT-Technologie gelangt das Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformen Energieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel: In die Zelle. DIE FUNKTION Grobstoffliche Reinigung in der DIREKT FLOW UMKEHROSMOSE PI-Power Compact ist eine komplette und ganzheitliche Wassertechnologie. PI-Power Compact hat ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. PI-Power Compact produziert "lebendiges Wasser" in einer Qualität ähnlich wie die besten Quellwässer unserer Erde, und ist auch excellent für Babykost geeignet. Technische Daten: Gehäuse: Edelstahl Standteil: Duracon Patronegehäuse: Polypropylen Maße: Einbau stehend: Höhe: 43 cm Breite: 11 cm Tiefe: 41 cm Einbau liegend: Höhe: 11 cm Breite: 42 cm Tiefe: 41 cm Aufbereitungstechnologie: Vorfilterung: 2 Vorfilter (Sediment + Carbon) Feinfilterung: 2/150 gpd Membranen Produktionsleistung: 3,3 – 3,6 l/min Ausbeute*: 55 % Reinwasser (1,5 – 1,8 L/min) 45 % Abwasser (1,25 – 1,45 L/min) *Die angegebene Ausbeute ist unter nur optimalen Bedingungen bei ca. 25°C Wassertemperatur möglich. Unter ungünstigen Umständen (niedrigere Wassertemperatur, hoher Kalkgehalt usw.) kann die Ausbeute bis zu ca. 1:2 liegen. 1 Liter Permeat (Reinwasser) bei 2 Liter Konzentrat (Abwasser). Die entstehende Abwassermenge durch die Spülung der Membran wurde bei den Angaben zur Ausbeute nicht berücksichtigt. Bedingungen an das Eingangswasser (vor der Umkehr-Osmose) 1. Das Eingangswasser muss der Trinkwasserverordnung entsprechen! 2. Die Rohwassertemperatur soll zwischen 4 und 40°C liegen. 3. Der Rohwasserdruck muss über 1,7 Bar liegen. 4. Der Rohwasser TDS-Gehalt (Summe aller gelösten Inhaltsstoffe) muss unter 600 ppm (1200 µS) liegen (bei Werten darüber, bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation anfordern). 5. Die Rohwasserhärte sollte unter 25° dH liegen (bei Werten über 25° dH bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation zur Vorenthärtung anfordern)SpezifikationenUnser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI®-POWER-COMPACT-Technologie gelangtdas Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformenEnergieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel:In die Zelle und entfaltet dort seine gesundheitsfördernde Wirkung: kann entgiften und entschlacken kann regenerieren kann das Immunsystem stärken kann gesundes Wachstum fördern kann die Vitalität steigern PI®-POWER-COMPACT "Die Zelle ist unsterblich. Allein die Flüssigkeit, in der die Zelle schwimmt, unterliegt degenerativen Prozessen." Dr. A. Carrel, Nobelpreis Für Medizin Europäisches Patent: 0 541 796 B1 Internationales Patent: PCT / JP 90 / 00651 Internationale Zulassung: WO 91 / 17957 28.11.91 G.91 / 27 Index C15: C 01 G 49 / 00 Schutzmarke: Nr. 39906218.1 Bezeichnung: PI, ∏ markenrechtlich geschützt: 399 06 220.3, 399 06 217.3 Ende der Aussage des Herstellers Aus juristischen Gründen werden hier keine eigenen Aussagen zum Thema Wasserbelebung, Wasservitalisierung getroffen. Der interessierte Kunde sollte sich vor dem Kauf über das wissenschaftlich kontrovers diskutierte Thema eine Meinung gebildet haben. Buchempfehlungen Eckhard Weber, Wasser vitalisieren. Trinkwasser aktivieren, energetisieren, beleben (ISBN-10: 3778791680) oder Ulrich Holst, Die Geheimnisse der Wasserbelebung (ISBN-10: 3928554522) WEEE-Reg.-Nr. DE 59051762

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Economic Value Added und Market Value Added
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,1, VWA-Studienakademie, 62 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ich kann Ihnen versichern, dass wir heute nicht die Nr. 1 in Wertschaffung wären, wenn wir nicht in den frühen 1980ern EVA eingeführt hätten.' Dieses Zitat von Roberto Goizueta, früherer CEO der Coca-Cola-Company, zeigt, dass sich das Unternehmen seit mehr als 20 Jahren auf Wertsteigerung konzentriert. Unternehmen richten ihr Handeln immer mehr auf die Interessen der Aktionäre aus. 1986 veröffentlichte Alfred Rappaport sein Buch 'Creating Sharholder Value' und löste damit eine intensive Diskussion über das Shareholder-Value-Konzept aus, welches im Mittelpunkt des Buches steht. Shareholder Value steht dabei für den Marktwert des Eigenkapitals, an dem die erfolgreiche Umsetzung einer aktionärsorientierten Unternehmensführung gemessen wird. Rappaport zählt die Wertsteigerung zur dringlichsten Aufgabe des Managements und ist davon überzeugt, dass ' [...] innerhalb der nächsten zehn Jahre Shareholder Value der global anerkannte Standard zur Messung des Geschäftserfolges sein wird.' Für die Relevanz des Shareholder Value spricht auch der 'Global Automotive Shareholder Value Award', der von der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers verliehen wird. In diesem Jahr wurde BorgWarner in der Kategorie 'Globale Automobilzulieferer', sowie der Volkswagen Konzern geehrt. Volkswagen setzt den Economic Value Added (EVA) ein und erreichte somit die grösste Unternehmenswertsteigerung im Dreijahres-Zeitraum sowie den grössten Ertrag für die Anteilseigner. 'Stern Stewart & Co. hat uns inhaltlich überzeugt und liess sich als unternehmerischer Partner am langfristigen Erfolg der Initiative messen', so Rodolfo Bürgi, Leiter des Original Teile Vertriebs. Die Betrachtung des von Stern Stewart & Co. propagierten EVA-Modells ist Ziel der vorliegenden Arbeit. In einer übersichtlichen Darstellung, wird abschliessend der Anpassungsaufwand eines externen Betrachters zur Ermittlung der Basisgrössen auf Basis eines IFRS- und HGB-Abschlusses aufgezeigt. Damit wird die Tatsache berücksichtigt, dass Unternehmen auf internationalen Kapitalmärkten aktiv sind, die durch divergierende Rechnungslegungssysteme gekennzeichnet sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
PI®-Power-Compact Standard 300 GPD Wasser-Aufbe...
Aktuell
2.588,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

PI® POWER COMPACT Original I.B.E.- PI®-Wasser-Aufbereitung Stellen Sie Ihr PI Wasser selbst her. Aussagen des Herstellers: Es reicht nicht aus, ein Wasser durch verschiedene Methoden zu beleben und zu energetisieren, wenn nicht auch tatsächlich die Schadstoffe nachweislich entfernt wurden." Dr. rer.nat. Wolfgang LUDWIG Die PI®-POWER COMPACT Technologie steht für kompromisslose Qualität – auch bei der Reinigung des Leitungswassers. Selbst wenn dieses der geltenden Trinkwasserverordnung entspricht, enthält es oft Stoffe, die in gesundem Wasser nichts zu suchen haben. Daher wird für die Vorreinigung ausschließlich Umkehrosmose im direct flow System verwendet. Damit können Schadstoffe nicht in den PI®-CELL VITALIZER eindringen. "Umkehrosmosegeräte entfernen Nitrat, Sulfat, Chlorid, Natrium und Härtebildner, aber auch ungelöste Stoffe, wie kolloidales Eisen, Kieselsäure und Asbestfasern, aus dem Wasser. Das Permeat (gereinigte Wasser) ist destilliertem oder entionisiertem Wasser nicht gleichzusetzen, da ein gewisser Restsalzgehalt im Wasser verbleibt." INSTITUT FRESENIUS aus: Gutachten "Trinkwasserbehandlung mittels Umkehr-Osmose Anlagen, 25.9.1990" Die PI®-POWER COMPACT Technologie verwendet das modernste und sicherste Umkehr-Osmose System am Markt, die sogenannte "Direct Flow"-Umkehr-Osmose ("Die neue Generation der Umkehr-Osmose-Geräte" – Zitat Dr. Barbarba Hendel, Autorin "Wasser und Salz", "Wasser vom Reinsten"). Diese Technik liefert "auf Knopfdruck" über 1,5 Liter reinstes Wasser pro Minute – ohne Vorratstank. Dabei fällt die Menge an Abwasser pro Liter Umkehr-Osmosewasser extrem gering aus: nur zirka 1,2 Liter. Umkehr-Osmose ist die effektivste Form, Wasser zu reinigen. Alle bei der Filterung angeführten Stoffe (s.o.) werden zu 96 bis 99% entfernt. Zusätzlich befreit die Umkehr-Osmose das Wasser von: Härtebildnern, Fluorid, Chlorid, Nitrat, Nitrit, Sulfat und Arsen. Sogar die stark toxisch wirkenden Radionuklide (z.B. Radium 226, Radium 228, Uranium) werden von der Umkehr-Osmose Membran abgewiesen. Physikalisch-Chemisch geprüft von INSTITUT HYDROISOTOP, Dr. Eichinger, Schweitenkirchen Umkehr-Osmose gereinigtes PI®-Wasser entspricht damit den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für „Babykosteignung“. Die Kombination von PI®-Technologie mit Umkehr-Osmose hat jedoch noch einen weiteren gesundheitlichen Vorteil: Durch die besondere Reinheit verstärkt sich der entschlackende Effekt des PI®-Wassers – es erreicht die Qualität der besten mineralarmen, "lebendigen" Quellwässer (zum Beispiel "Lauretana – Das leichteste Wasser Europas", "Mont Rouccous", oder "Plose" ). Das Modell 2012 ist eine Weiterentwicklung der PI®-POWER-COMPACT Technologie. Modell 2012 produziert 1,5 – 1,8 Liter Reinwassermenge (bei 20° Wassertemperatur), Modell 2012 ist mit 2 Vorfiltern (Sediment und Carbon) sowie 2 Membranen, Typ 150 GPD ausgestattet. Modell 2012 ist mit einen wassergekühlten Pumpe ausgestattet, die lange Produktionszeiten ermöglicht. Die Umkehrosmose des Modells 2012 kann bei vielen Küchen liegend unter dem Sockel eingebaut werden, da diese sehr schmal ist und über einen wassergekühlten Motor verfügt. Allgemeines: Unser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI-POWER-COMPACT-Technologie gelangt das Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformen Energieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel: In die Zelle. DIE FUNKTION Nach der grobstofflichen Reinigung in der DIREKT FLOW UMKEHROSMOSE fließt das Wasser durch den PI-POWER-COMPACT CELL VITALIZER. Dort wird es zuerst feinstofflich neutralisiert, anschließend mineralisiert, energetisiert und auf das menschliche Niveau abgestimmt. Die rechtszirkuläre Radialkraft wird dem Wasser zurück gegeben, die elektrische Leitfähigkeit herabgesetzt, der elektrische Widerstand stark erhöht (bis zu 58.000 Ohm), die Antioxidationskraft nimmt zu. PI-Power Compact ist eine komplette und ganzheitliche Wassertechnologie. PI-Power Compact hat ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. PI-Power Compact produziert "lebendiges Wasser" in einer Qualität ähnlich wie die besten Quellwässer unserer Erde, und ist auch excellent für Babykost geeignet. Technische Daten: Gehäuse: Edelstahl Standteil: Duracon Patronegehäuse: Polypropylen Materialien in der PI -cell vitalizer Patrone: B.C.S. PI Keramiken Typ SS-16 Korallensand IMS -PI -Keramiken aus organischem Kalzium YMS -PI -Keramiken (Yamato Mineral Stone) B.C.S. PI -Keramiken Typ SS-6 B.C.S. PI -Zeolithe Maße: Einbau stehend: Höhe: 43 cm Breite: 11 cm Tiefe: 41 cm Einbau liegend: Höhe: 11 cm Breite: 42 cm Tiefe: 41 cm Aufbereitungstechnologie: Vorfilterung: 2 Vorfilter (Sediment + Carbon) Feinfilterung: 2/150 gpd Membranen Produktionsleistung: 3,3 – 3,6 l/min Ausbeute*: 55 % Reinwasser (1,5 – 1,8 L/min) 45 % Abwasser (1,25 – 1,45 L/min) *Die angegebene Ausbeute ist unter nur optimalen Bedingungen bei ca. 25°C Wassertemperatur möglich. Unter ungünstigen Umständen (niedrigere Wassertemperatur, hoher Kalkgehalt usw.) kann die Ausbeute bis zu ca. 1:2 liegen. 1 Liter Permeat (Reinwasser) bei 2 Liter Konzentrat (Abwasser). Die entstehende Abwassermenge durch die Spülung der Membran wurde bei den Angaben zur Ausbeute nicht berücksichtigt. Bedingungen an das Eingangswasser (vor der Umkehr-Osmose) 1. Das Eingangswasser muss der Trinkwasserverordnung entsprechen! 2. Die Rohwassertemperatur soll zwischen 4 und 40°C liegen. 3. Der Rohwasserdruck muss über 1,7 Bar liegen. 4. Der Rohwasser TDS-Gehalt (Summe aller gelösten Inhaltsstoffe) muss unter 600 ppm (1200 µS) liegen (bei Werten darüber, bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation anfordern). 5. Die Rohwasserhärte sollte unter 25° dH liegen (bei Werten über 25° dH bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation zur Vorenthärtung anfordern)SpezifikationenUnser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI®-POWER-COMPACT-Technologie gelangtdas Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformenEnergieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel:In die Zelle und entfaltet dort seine gesundheitsfördernde Wirkung: kann entgiften und entschlacken kann regenerieren kann das Immunsystem stärken kann gesundes Wachstum fördern kann die Vitalität steigern PI®-POWER-COMPACT "Die Zelle ist unsterblich. Allein die Flüssigkeit, in der die Zelle schwimmt, unterliegt degenerativen Prozessen." Dr. A. Carrel, Nobelpreis Für Medizin Europäisches Patent: 0 541 796 B1 Internationales Patent: PCT / JP 90 / 00651 Internationale Zulassung: WO 91 / 17957 28.11.91 G.91 / 27 Index C15: C 01 G 49 / 00 Schutzmarke: Nr. 39906218.1 Bezeichnung: PI, ∏ markenrechtlich geschützt: 399 06 220.3, 399 06 217.3 Ende der Aussage des Herstellers Aus juristischen Gründen werden hier keine eigenen Aussagen zum Thema Wasserbelebung, Wasservitalisierung getroffen. Der interessierte Kunde sollte sich vor dem Kauf über das wissenschaftlich kontrovers diskutierte Thema eine Meinung gebildet haben. Buchempfehlungen Eckhard Weber, Wasser vitalisieren. Trinkwasser aktivieren, energetisieren, beleben (ISBN-10: 3778791680) oder Ulrich Holst, Die Geheimnisse der Wasserbelebung (ISBN-10: 3928554522) WEEE-Reg.-Nr. DE 59051762

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Abbildungsmöglichkeiten von Intellectual Capita...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Im Zuge des Wandels von einer Industriegesellschaft hin zu einer Informations- und Dienstleistungsgesellschaft hängt der ökonomische Erfolg von Unternehmen heute nicht mehr allein von den traditionellen materiellen Ressourcen ab, sondern wird vielmehr von den immateriellen Werten, dem sog. Intellectual Capital, bestimmt. Während sich die Quelle der Wertschöpfung im Laufe der Zeit von Investitionen in Sachanlagen hin zu Investitionen in immaterielle Werte verlagert hat, entstand für die traditionelle Rechnungslegung immer mehr das Problem, mit dieser rasanten Entwicklung Schritt zu halten. Ein Indiz hierfür ist die seit Jahren in nahezu allen Branchen zu konstatierende Lücke zwischen dem Börsenwert und dem aus der Bilanz ersichtlichen Buchwert vieler Unternehmen. Dies zeigt sich am Beispiel der Differenz zwischen Marktwert und Buchwert der im Standard & Poor¿s-500-Index gelisteten Unternehmen, welche in der Zeit von 1981 bis 2002 eine Verdoppelung erfahren hat. Obwohl diese Differenz teilweise mit stillen Reserven oder bilanziellen Bewertungsspielräumen erklärbar ist, geht ein großer Anteil dennoch auf das Konto immaterieller Werte. Ein weiteres Indiz dafür ist der in der Vergangenheit bei Großakquisitionen zu beobachtende milliardenschwere Unterschiedsbetrag zwischen Kaufpreis und bilanziertem Eigenkapital, der sog. Goodwill, welcher insbesondere durch nicht bilanzierte immaterielle Werte determiniert wurde. Moxter bezeichnete immaterielle Werte einst als ¿ewige Sorgenkinder des Bilanzrechts¿ und machte damit auf eine unzureichende Erfassung dieser weichen Erfolgsfaktoren aufmerksam. Allerdings haben diese ihren Status als ¿Sorgenkinder¿ bis jetzt nicht abschütteln können, so dass sich die Lücke zwischen Marktwert und Buchwert vieler Unternehmen, Edvinssons Bezeichnung folgend, immer mehr zu einem ¿Abgrund¿ entwickelt hat. Grund für diese Entwicklung ist ein dem Intellectual Capital bzw. den immateriellen Werten zugrunde liegendes Spannungsverhältnis zwischen Relevanz und Verlässlichkeit, welches eine Abbildung in der Bilanz im Vergleich zu materiellen Vermögenswerten erheblich erschwert. Zwar handelt es sich bei immateriellen Werten aufgrund ihrer Entscheidungsnützlichkeit um relevante Informationen, dennoch scheitert der Versuch einer monetären Abbildung in Form eines Bilanzpostens häufig an einer fehlenden Objektivität. Da durch eine unzureichende bilanzielle Erfassung von Intellectual Capital dem Rechnungslegungsadressaten jedoch wichtige entscheidungsrelevante Informationen vorenthalten werden, haben sich in der Literatur und Praxis eine Vielzahl von Konzepte entwickelt, die durch zusätzliche Informationen mittels qualitativer Abbildungen und Beschreibungen über das Potenzial der in einem Unternehmen vorhandene immateriellen Ressourcen informieren wollen. Aus theoretischer Sicht sind diese Konzepte jedoch aufgrund ihrer Manipulationsanfälligkeit und fehlenden Standardisierung nur als eine Art ¿Notlösung¿ zu betrachten. Weiterhin belegt die empirische Kapitalmarktforschung, dass derart zusätzliche Informationen nicht die gleiche Relevanz besitzen wie monetäre Informationen aus den traditionellen Rechenwerken Bilanz und GuV. Im Hinblick auf die Zwecke der Rechnungslegung bieten die auf einer qualitativen Informationsvermittlung aufbauenden, neben der Bilanz und GuV existierenden, Ansätze nach Auffassung des Verfassers der vorliegenden Arbeit somit keine adäquate Lösung einer unzureichenden Beachtung immaterieller Werte im Rahmen der Intellectual Capital-Thematik. Ziel dieser Arbeit ist es deshalb, über eine Darstellung und Analyse ausgewählter Ansätze zu einem Lösungsvorschlag zu gelangen, der einen monetären Ausweis von intellektuellem Kapital in den traditionellen Rechenwerken ermöglicht. Gang der Untersuchung: Zur Erreichung des Ziels der Arbeit wird der Gang der Untersuchung wie folgt gestaltet: Nachdem im ersten Kapitel das Problem einer unzureichenden Abbildung immaterieller Werte in der Rechnungslegung erörtert und die Suche nach einer monetären Abbildungsmöglichkeit festgelegt wird, befasst sich das zweite Kapitel mit den Zwecken der Rechnungslegung. Da Rechnungslegung zweckgebunden ist, wird in diesem Kapitel ein

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
PI®-Power-Compact Standard 300 GPD +Glyphosat-F...
Beliebt
2.999,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

PI®-Power-Compact UV-Standard 300 Direct-Flow-Osmoseanlage max. 1,8 Liter/Minute mit integrierter UV-LED-Lampe, zusätzliche Ausstattung mit Glyphosat-FiltersetLieferumfang: Die Osmoseanlage wird komplett anschlussfertig geliefert. Sie besteht aus der Untertisch-Anlage, welche das Wasser filtert sowie dem PI®-Cell-Vitalizer, welcher das gefilterte Wasser mineralisiert und energetisiert. Im Lieferumfang sind im Einzelnen die folgenden Komponenten enthalten: PI®-Power-Compact Standard 300 PI®-Cell-Vitalizer Standard UV-LED-Lampe, unmittelbarer Einsatz vorm Vitalizer/nach den Membranen (Abbildung) Das Glyphosat-Kombi-Set, bestehend aus zwei Gehäusen inkl. Antiglyphosat® Filtern. Vorbereitet für leichte Montage. Das Set muss nur angeschlossen werden, Filter sind bereits in die Gehäuse eingebaut. Die Doppelfilter sind immer in Serie NACH der Umkehrosmose zu schalten (siehe auch Abbildung) Wasserhahn (auf Anfrage 3-Wege-Wasserhahn gegen Aufpreis lieferbar) T-Stück mit Manometer und Druckminderer (zum Anschluss an das Eckventil) Wasserstopp zur Leckageüberwachung Anschlussset mit KleinteilenFolgekosten (Stand 2/2017): Vorfilterset: Wechsel alle 6 Monate (34,80 Euro) Mebran-Set: Wechsel alle 2 Jahre (184,00 Euro) PI®-Cell Vitalizer: Wechsel alle 6-10 Jahre (532,00 Euro) Glyphosat-Ersatzfilter: Wechsel alle 6 Monate (119,00 Euro)Stellen Sie Ihr PI Wasser selbst her. Aussagen des Herstellers: Es reicht nicht aus, ein Wasser durch verschiedene Methoden zu beleben und zu energetisieren, wenn nicht auch tatsächlich die Schadstoffe nachweislich entfernt wurden." Dr. rer.nat. Wolfgang LUDWIG Die PI®-POWER COMPACT Technologie steht für kompromisslose Qualität – auch bei der Reinigung des Leitungswassers. Selbst wenn dieses der geltenden Trinkwasserverordnung entspricht, enthält es oft Stoffe, die in gesundem Wasser nichts zu suchen haben. Daher wird für die Vorreinigung ausschließlich Umkehrosmose im direct flow System verwendet. Damit können Schadstoffe nicht in den PI®-CELL VITALIZER eindringen. "Umkehrosmosegeräte entfernen Nitrat, Sulfat, Chlorid, Natrium und Härtebildner, aber auch ungelöste Stoffe, wie kolloidales Eisen, Kieselsäure und Asbestfasern, aus dem Wasser. Das Permeat (gereinigte Wasser) ist destilliertem oder entionisiertem Wasser nicht gleichzusetzen, da ein gewisser Restsalzgehalt im Wasser verbleibt." INSTITUT FRESENIUS aus: Gutachten "Trinkwasserbehandlung mittels Umkehr-Osmose Anlagen, 25.9.1990" Die PI®-POWER COMPACT Technologie verwendet das modernste und sicherste Umkehr-Osmose System am Markt, die sogenannte "Direct Flow"-Umkehr-Osmose ("Die neue Generation der Umkehr-Osmose-Geräte" – Zitat Dr. Barbarba Hendel, Autorin "Wasser und Salz", "Wasser vom Reinsten"). Diese Technik liefert "auf Knopfdruck" über 1,5 Liter reinstes Wasser pro Minute – ohne Vorratstank. Dabei fällt die Menge an Abwasser pro Liter Umkehr-Osmosewasser extrem gering aus: nur zirka 1,2 Liter. Umkehr-Osmose ist die effektivste Form, Wasser zu reinigen. Alle bei der Filterung angeführten Stoffe (s.o.) werden zu 96 bis 99% entfernt. Zusätzlich befreit die Umkehr-Osmose das Wasser von: Härtebildnern, Fluorid, Chlorid, Nitrat, Nitrit, Sulfat und Arsen. Sogar die stark toxisch wirkenden Radionuklide (z.B. Radium 226, Radium 228, Uranium) werden von der Umkehr-Osmose Membran abgewiesen. Physikalisch-Chemisch geprüft von INSTITUT HYDROISOTOP, Dr. Eichinger, Schweitenkirchen Umkehr-Osmose gereinigtes PI®-Wasser entspricht damit den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für „Babykosteignung“. Die Kombination von PI®-Technologie mit Umkehr-Osmose hat jedoch noch einen weiteren gesundheitlichen Vorteil: Durch die besondere Reinheit verstärkt sich der entschlackende Effekt des PI®-Wassers – es erreicht die Qualität der besten mineralarmen, "lebendigen" Quellwässer (zum Beispiel "Lauretana – Das leichteste Wasser Europas", "Mont Rouccous", oder "Plose" ). Das Modell 2012 ist eine Weiterentwicklung der PI®-POWER-COMPACT Technologie. Modell 2012 produziert 1,5 – 1,8 Liter Reinwassermenge (bei 20° Wassertemperatur), Modell 2012 ist mit 2 Vorfiltern (Sediment und Carbon) sowie 2 Membranen, Typ 150 GPD ausgestattet. Modell 2012 ist mit einen wassergekühlten Pumpe ausgestattet, die lange Produktionszeiten ermöglicht. Die Umkehrosmose des Modells 2012 kann bei vielen Küchen liegend unter dem Sockel eingebaut werden, da diese sehr schmal ist und über einen wassergekühlten Motor verfügt. Allgemeines: Unser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI-POWER-COMPACT-Technologie gelangt das Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformen Energieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel: In die Zelle. DIE FUNKTION Nach der grobstofflichen Reinigung in der DIREKT FLOW UMKEHROSMOSE fließt das Wasser durch den PI-POWER-COMPACT CELL VITALIZER. Dort wird es zuerst feinstofflich neutralisiert, anschließend mineralisiert, energetisiert und auf das menschliche Niveau abgestimmt. Die rechtszirkuläre Radialkraft wird dem Wasser zurück gegeben, die elektrische Leitfähigkeit herabgesetzt, der elektrische Widerstand stark erhöht (bis zu 58.000 Ohm), die Antioxidationskraft nimmt zu. PI-Power Compact ist eine komplette und ganzheitliche Wassertechnologie. PI-Power Compact hat ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. PI-Power Compact produziert "lebendiges Wasser" in einer Qualität ähnlich wie die besten Quellwässer unserer Erde, und ist auch excellent für Babykost geeignet. Technische Daten: Gehäuse: Edelstahl Standteil: Duracon Patronegehäuse: Polypropylen Materialien in der PI -cell vitalizer Patrone: B.C.S. PI Keramiken Typ SS-16 Korallensand IMS -PI -Keramiken aus organischem Kalzium YMS -PI -Keramiken (Yamato Mineral Stone) B.C.S. PI -Keramiken Typ SS-6 B.C.S. PI -Zeolithe Maße: Einbau stehend: Höhe: 43 cm Breite: 11 cm Tiefe: 41 cm Einbau liegend: Höhe: 11 cm Breite: 42 cm Tiefe: 41 cm Aufbereitungstechnologie: Vorfilterung: 2 Vorfilter (Sediment + Carbon) Feinfilterung: 2/150 gpd Membranen Produktionsleistung: 3,3 – 3,6 l/min Ausbeute*: 55 % Reinwasser (1,5 – 1,8 L/min) 45 % Abwasser (1,25 – 1,45 L/min) *Die angegebene Ausbeute ist unter nur optimalen Bedingungen bei ca. 25°C Wassertemperatur möglich. Unter ungünstigen Umständen (niedrigere Wassertemperatur, hoher Kalkgehalt usw.) kann die Ausbeute bis zu ca. 1:2 liegen. 1 Liter Permeat (Reinwasser) bei 2 Liter Konzentrat (Abwasser). Die entstehende Abwassermenge durch die Spülung der Membran wurde bei den Angaben zur Ausbeute nicht berücksichtigt. Bedingungen an das Eingangswasser (vor der Umkehr-Osmose) 1. Das Eingangswasser muss der Trinkwasserverordnung entsprechen! 2. Die Rohwassertemperatur soll zwischen 4 und 40°C liegen. 3. Der Rohwasserdruck muss über 1,7 Bar liegen. 4. Der Rohwasser TDS-Gehalt (Summe aller gelösten Inhaltsstoffe) muss unter 600 ppm (1200 µS) liegen (bei Werten darüber, bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation anfordern). 5. Die Rohwasserhärte sollte unter 25° dH liegen (bei Werten über 25° dH bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation zur Vorenthärtung anfordern)SpezifikationenUnser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI®-POWER-COMPACT-Technologie gelangtdas Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformenEnergieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel:In die Zelle und entfaltet dort seine gesundheitsfördernde Wirkung: kann entgiften und entschlacken kann regenerieren kann das Immunsystem stärken kann gesundes Wachstum fördern kann die Vitalität steigern PI®-POWER-COMPACT "Die Zelle ist unsterblich. Allein die Flüssigkeit, in der die Zelle schwimmt, unterliegt degenerativen Prozessen." Dr. A. Carrel, Nobelpreis Für Medizin Europäisches Patent: 0 541 796 B1 Internationales Patent: PCT / JP 90 / 00651 Internationale Zulassung: WO 91 / 17957 28.11.91 G.91 / 27 Index C15: C 01 G 49 / 00 Schutzmarke: Nr. 39906218.1 Bezeichnung: PI, ∏ markenrechtlich geschützt: 399 06 220.3, 399 06 217.3 Ende der Aussage des Herstellers Aus juristischen Gründen werden hier keine eigenen Aussagen zum Thema Wasserbelebung, Wasservitalisierung getroffen. Der interessierte Kunde sollte sich vor dem Kauf über das wissenschaftlich kontrovers diskutierte Thema eine Meinung gebildet haben. Buchempfehlungen Eckhard Weber, Wasser vitalisieren. Trinkwasser aktivieren, energetisieren, beleben (ISBN-10: 3778791680) oder Ulrich Holst, Die Geheimnisse der Wasserbelebung (ISBN-10: 3928554522) WEEE-Reg.-Nr. DE 59051762

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Multiplikatoren in der Unternehmensbewertung
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Status quo: Die Standardmethoden, um den Wert eines Unternehmens zu bestimmen, sind die Zukunftserfolgswerte, welche die verschiedenen Ausprägungen der Discounted Cash Flow-Ansätze (DCF) beinhalten. Diese Methoden sind in Wissenschaft und Praxis anerkannt und werden an den meisten Universitäten im Rahmen der BWL-Vorlesungen gelehrt. Ein anderer, in Deutschland weniger populärer und weniger anerkannter Ansatz, sind die Multiplikatoren, auch ¿(market) multiples¿ genannt. Der bekannteste Multiplikator dürfte das Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV) sein, welches als absolute Vergleichszahl als Bewertungsmaßstab herangezogen wird, um Unternehmen innerhalb einer Branche, aber auch über Branchen- und Ländergrenzen hinweg, zu vergleichen. Insbesondere zu Zeiten des Neuen Marktes wurden IPOs mit Hilfe von KGVs, aber auch mit anderen Verhältniszahlen, wie der Price-Sales-Ratio, bewertet. Warum hat die Bewertung mittels Multiplikatoren in Deutschland einen so schweren Stand? Die Antwort ist schnell gefunden, in der Wissenschaft und Literatur werden ¿marktwertorientierte Verfahren¿, wie sie auch genannt werden, als Praktikerverfahren zur Kennntis genommen ¿ nicht mehr. Der IDW-Standard weist Multiplikatoren eine Plausibilisierungsfunktion zu. Ein Problem ist sicherlich, dass in Deutschland, im Gegensatz zu den USA, kaum empirische Befunde über die Bewertungsgenauigkeit vorliegen. Dabei darf aber nicht übersehen werden, dass Multiplikatoren Einzug in die Büros der Investmentbanken, Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gehalten haben. Des Weiteren werden die Ländergrenzen durch die Harmonisierung der Internationalen Rechnungslegung, sowie durch weltweit agierende Unternehmen, den sogenannten ¿Global Playern¿, durchbrochen. Dies begünstigt eine vergleichende Unternehmensanalyse auf Basis von Umsatz-, Ergebnis- und Cash Flow-Größen, welche ins Verhältnis zum Marktwert gesetzt werden. Ein weiteres Vorurteil basiert auf der Annahme, dass Multiplikatoren eine einfache und schnelle Möglichkeit sind, um einen ersten vergleichenden Unternehmenswert zu erhalten. Die vorliegende Arbeit wird dieses Vorurteil beseitigen. Es werden Vor-, sowie Nachteile aufgezeigt, die mit einer Unternehmensbewertung anhand einer Vergleichsgruppe (Comparable Company Approach) auftreten. In diesem Kontext werden die einzelnen Anwendungsfelder und die allgemeine Konzeption der Multiplikatorenmethode erläutert. Dazu gehören [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
PI®-Power-Compact Standard 300 GPD +Glyphosat-F...
Top-Produkt
2.800,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

PI®-Power-Compact Standard 300 Direct-Flow-Osmoseanlage max. 1,8 Liter/Minute zusätzliche Ausstattung mit Glyphosat-FiltersetLieferumfang: Die Osmoseanlage wird komplett anschlussfertig geliefert. Sie besteht aus der Untertisch-Anlage, welche das Wasser filtert sowie dem PI®-Cell-Vitalizer, welcher das gefilterte Wasser mineralisiert und energetisiert. Im Lieferumfang sind im Einzelnen die folgenden Komponenten enthalten: PI®-Power-Compact Standard 300 PI®-Cell-Vitalizer Standard Wasserhahn (auf Anfrage 3-Wege-Wasserhahn gegen Aufpreis lieferbar) T-Stück mit Manometer und Druckminderer (zum Anschluss an das Eckventil) Wasserstopp zur Leckageüberwachung Anschlussset mit Kleinteilen Das Kombi-Set, bestehend aus zwei Gehäusen inkl. Antiglyphosat® Filtern. Vorbereitet für leichte Montage. Das Set muss nur angeschlossen werden, Filter sind bereits in die Gehäuse eingebaut. Die Doppelfilter sind immer in Serie NACH der Umkehrosmose zu schalten (siehe auch Abbildung)Folgekosten (Stand 2/2017): Vorfilterset: Wechsel alle 6 Monate (34,80 Euro) Mebran-Set: Wechsel alle 2 Jahre (184,00 Euro) PI®-Cell Vitalizer: Wechsel alle 6-10 Jahre (532,00 Euro) Glyphosat-Ersatzfilter: Wechsel alle 6 Monate (119,00 Euro)Stellen Sie Ihr PI Wasser selbst her. Aussagen des Herstellers: Es reicht nicht aus, ein Wasser durch verschiedene Methoden zu beleben und zu energetisieren, wenn nicht auch tatsächlich die Schadstoffe nachweislich entfernt wurden." Dr. rer.nat. Wolfgang LUDWIG Die PI®-POWER COMPACT Technologie steht für kompromisslose Qualität – auch bei der Reinigung des Leitungswassers. Selbst wenn dieses der geltenden Trinkwasserverordnung entspricht, enthält es oft Stoffe, die in gesundem Wasser nichts zu suchen haben. Daher wird für die Vorreinigung ausschließlich Umkehrosmose im direct flow System verwendet. Damit können Schadstoffe nicht in den PI®-CELL VITALIZER eindringen. "Umkehrosmosegeräte entfernen Nitrat, Sulfat, Chlorid, Natrium und Härtebildner, aber auch ungelöste Stoffe, wie kolloidales Eisen, Kieselsäure und Asbestfasern, aus dem Wasser. Das Permeat (gereinigte Wasser) ist destilliertem oder entionisiertem Wasser nicht gleichzusetzen, da ein gewisser Restsalzgehalt im Wasser verbleibt." INSTITUT FRESENIUS aus: Gutachten "Trinkwasserbehandlung mittels Umkehr-Osmose Anlagen, 25.9.1990" Die PI®-POWER COMPACT Technologie verwendet das modernste und sicherste Umkehr-Osmose System am Markt, die sogenannte "Direct Flow"-Umkehr-Osmose ("Die neue Generation der Umkehr-Osmose-Geräte" – Zitat Dr. Barbarba Hendel, Autorin "Wasser und Salz", "Wasser vom Reinsten"). Diese Technik liefert "auf Knopfdruck" über 1,5 Liter reinstes Wasser pro Minute – ohne Vorratstank. Dabei fällt die Menge an Abwasser pro Liter Umkehr-Osmosewasser extrem gering aus: nur zirka 1,2 Liter. Umkehr-Osmose ist die effektivste Form, Wasser zu reinigen. Alle bei der Filterung angeführten Stoffe (s.o.) werden zu 96 bis 99% entfernt. Zusätzlich befreit die Umkehr-Osmose das Wasser von: Härtebildnern, Fluorid, Chlorid, Nitrat, Nitrit, Sulfat und Arsen. Sogar die stark toxisch wirkenden Radionuklide (z.B. Radium 226, Radium 228, Uranium) werden von der Umkehr-Osmose Membran abgewiesen. Physikalisch-Chemisch geprüft von INSTITUT HYDROISOTOP, Dr. Eichinger, Schweitenkirchen Umkehr-Osmose gereinigtes PI®-Wasser entspricht damit den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für „Babykosteignung“. Die Kombination von PI®-Technologie mit Umkehr-Osmose hat jedoch noch einen weiteren gesundheitlichen Vorteil: Durch die besondere Reinheit verstärkt sich der entschlackende Effekt des PI®-Wassers – es erreicht die Qualität der besten mineralarmen, "lebendigen" Quellwässer (zum Beispiel "Lauretana – Das leichteste Wasser Europas", "Mont Rouccous", oder "Plose" ). Das Modell 2012 ist eine Weiterentwicklung der PI®-POWER-COMPACT Technologie. Modell 2012 produziert 1,5 – 1,8 Liter Reinwassermenge (bei 20° Wassertemperatur), Modell 2012 ist mit 2 Vorfiltern (Sediment und Carbon) sowie 2 Membranen, Typ 150 GPD ausgestattet. Modell 2012 ist mit einen wassergekühlten Pumpe ausgestattet, die lange Produktionszeiten ermöglicht. Die Umkehrosmose des Modells 2012 kann bei vielen Küchen liegend unter dem Sockel eingebaut werden, da diese sehr schmal ist und über einen wassergekühlten Motor verfügt. Allgemeines: Unser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI-POWER-COMPACT-Technologie gelangt das Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformen Energieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel: In die Zelle. DIE FUNKTION Nach der grobstofflichen Reinigung in der DIREKT FLOW UMKEHROSMOSE fließt das Wasser durch den PI-POWER-COMPACT CELL VITALIZER. Dort wird es zuerst feinstofflich neutralisiert, anschließend mineralisiert, energetisiert und auf das menschliche Niveau abgestimmt. Die rechtszirkuläre Radialkraft wird dem Wasser zurück gegeben, die elektrische Leitfähigkeit herabgesetzt, der elektrische Widerstand stark erhöht (bis zu 58.000 Ohm), die Antioxidationskraft nimmt zu. PI-Power Compact ist eine komplette und ganzheitliche Wassertechnologie. PI-Power Compact hat ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. PI-Power Compact produziert "lebendiges Wasser" in einer Qualität ähnlich wie die besten Quellwässer unserer Erde, und ist auch excellent für Babykost geeignet. Technische Daten: Gehäuse: Edelstahl Standteil: Duracon Patronegehäuse: Polypropylen Materialien in der PI -cell vitalizer Patrone: B.C.S. PI Keramiken Typ SS-16 Korallensand IMS -PI -Keramiken aus organischem Kalzium YMS -PI -Keramiken (Yamato Mineral Stone) B.C.S. PI -Keramiken Typ SS-6 B.C.S. PI -Zeolithe Maße: Einbau stehend: Höhe: 43 cm Breite: 11 cm Tiefe: 41 cm Einbau liegend: Höhe: 11 cm Breite: 42 cm Tiefe: 41 cm Aufbereitungstechnologie: Vorfilterung: 2 Vorfilter (Sediment + Carbon) Feinfilterung: 2/150 gpd Membranen Produktionsleistung: 3,3 – 3,6 l/min Ausbeute*: 55 % Reinwasser (1,5 – 1,8 L/min) 45 % Abwasser (1,25 – 1,45 L/min) *Die angegebene Ausbeute ist unter nur optimalen Bedingungen bei ca. 25°C Wassertemperatur möglich. Unter ungünstigen Umständen (niedrigere Wassertemperatur, hoher Kalkgehalt usw.) kann die Ausbeute bis zu ca. 1:2 liegen. 1 Liter Permeat (Reinwasser) bei 2 Liter Konzentrat (Abwasser). Die entstehende Abwassermenge durch die Spülung der Membran wurde bei den Angaben zur Ausbeute nicht berücksichtigt. Bedingungen an das Eingangswasser (vor der Umkehr-Osmose) 1. Das Eingangswasser muss der Trinkwasserverordnung entsprechen! 2. Die Rohwassertemperatur soll zwischen 4 und 40°C liegen. 3. Der Rohwasserdruck muss über 1,7 Bar liegen. 4. Der Rohwasser TDS-Gehalt (Summe aller gelösten Inhaltsstoffe) muss unter 600 ppm (1200 µS) liegen (bei Werten darüber, bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation anfordern). 5. Die Rohwasserhärte sollte unter 25° dH liegen (bei Werten über 25° dH bitte Wasseranalyse übersenden und Sonderinformation zur Vorenthärtung anfordern)SpezifikationenUnser Leitungswasser ist heute vom natürlichen Zustand weit entfernt. Lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge werden nicht optimal unterstützt. Lebende Zellen in allen Organismen brauchen einfach "gutes" Wasser. Dank des PI®-POWER-COMPACT-Technologie gelangtdas Wasser aufgrund seiner besonderen Reinheit, seines zellkonformenEnergieniveaus und seiner vitalen, geordneten Molekularstruktur leicht und sicher ans Ziel:In die Zelle und entfaltet dort seine gesundheitsfördernde Wirkung: kann entgiften und entschlacken kann regenerieren kann das Immunsystem stärken kann gesundes Wachstum fördern kann die Vitalität steigern PI®-POWER-COMPACT "Die Zelle ist unsterblich. Allein die Flüssigkeit, in der die Zelle schwimmt, unterliegt degenerativen Prozessen." Dr. A. Carrel, Nobelpreis Für Medizin Europäisches Patent: 0 541 796 B1 Internationales Patent: PCT / JP 90 / 00651 Internationale Zulassung: WO 91 / 17957 28.11.91 G.91 / 27 Index C15: C 01 G 49 / 00 Schutzmarke: Nr. 39906218.1 Bezeichnung: PI, ∏ markenrechtlich geschützt: 399 06 220.3, 399 06 217.3 Ende der Aussage des Herstellers Aus juristischen Gründen werden hier keine eigenen Aussagen zum Thema Wasserbelebung, Wasservitalisierung getroffen. Der interessierte Kunde sollte sich vor dem Kauf über das wissenschaftlich kontrovers diskutierte Thema eine Meinung gebildet haben. Buchempfehlungen Eckhard Weber, Wasser vitalisieren. Trinkwasser aktivieren, energetisieren, beleben (ISBN-10: 3778791680) oder Ulrich Holst, Die Geheimnisse der Wasserbelebung (ISBN-10: 3928554522) WEEE-Reg.-Nr. DE 59051762

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Economic Value Added und Market Value Added
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,1, VWA-Studienakademie, 62 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ich kann Ihnen versichern, dass wir heute nicht die Nr. 1 in Wertschaffung wären, wenn wir nicht in den frühen 1980ern EVA eingeführt hätten.' Dieses Zitat von Roberto Goizueta, früherer CEO der Coca-Cola-Company, zeigt, dass sich das Unternehmen seit mehr als 20 Jahren auf Wertsteigerung konzentriert. Unternehmen richten ihr Handeln immer mehr auf die Interessen der Aktionäre aus. 1986 veröffentlichte Alfred Rappaport sein Buch 'Creating Sharholder Value' und löste damit eine intensive Diskussion über das Shareholder-Value-Konzept aus, welches im Mittelpunkt des Buches steht. Shareholder Value steht dabei für den Marktwert des Eigenkapitals, an dem die erfolgreiche Umsetzung einer aktionärsorientierten Unternehmensführung gemessen wird. Rappaport zählt die Wertsteigerung zur dringlichsten Aufgabe des Managements und ist davon überzeugt, dass ' [...] innerhalb der nächsten zehn Jahre Shareholder Value der global anerkannte Standard zur Messung des Geschäftserfolges sein wird.' Für die Relevanz des Shareholder Value spricht auch der 'Global Automotive Shareholder Value Award', der von der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers verliehen wird. In diesem Jahr wurde BorgWarner in der Kategorie 'Globale Automobilzulieferer', sowie der Volkswagen Konzern geehrt. Volkswagen setzt den Economic Value Added (EVA) ein und erreichte somit die größte Unternehmenswertsteigerung im Dreijahres-Zeitraum sowie den größten Ertrag für die Anteilseigner. 'Stern Stewart & Co. hat uns inhaltlich überzeugt und ließ sich als unternehmerischer Partner am langfristigen Erfolg der Initiative messen', so Rodolfo Bürgi, Leiter des Original Teile Vertriebs. Die Betrachtung des von Stern Stewart & Co. propagierten EVA-Modells ist Ziel der vorliegenden Arbeit. In einer übersichtlichen Darstellung, wird abschließend der Anpassungsaufwand eines externen Betrachters zur Ermittlung der Basisgrößen auf Basis eines IFRS- und HGB-Abschlusses aufgezeigt. Damit wird die Tatsache berücksichtigt, dass Unternehmen auf internationalen Kapitalmärkten aktiv sind, die durch divergierende Rechnungslegungssysteme gekennzeichnet sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
High Premium Umkehrosmoseanlage 7-stufig
Unser Tipp
349,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

7-stufige High Premium Umkehrosmoseanlage nach höchsten Qualitätsstandards Unsere qualitativ hochwertige Anlage eines US-amerikanischen Herstellers mit Produktions in Europa, ausgerüstet mit den besten Komponenten die derzeit am Markt erhältlich sind, wie John Guest Schnellverschlüssen, Gehäuse mit doppelten O-Ringen, Filmtecmembran, Wasserhahn mit Keramikventil usw. Bei uns zum Spitzenpreis! Premium-Produkt einer Firma mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung, kein Billigprodukt! Vergleichbare, ähnliche Systeme werden am Markt oft für das Doppelte bis Dreifache diesen Preises gehandelt. Diese Anlage basiert auf einem fünfstufigem Grundsystem. Es werden drei klassische Vorfilter mit standardmäßigen Kartuschen eingesetzt. Die Anlage verfügt über Zusatzstufen wie Negativ Ionen Energetisierung und Mineralienpatrone und kann um beliebige Anschlüsse und Hähne erweitert werden. Der erste 10'' Vorfilter ist mit einer 5 µm Kartusche aus Polypropylenschaum ausgestattet. Er hält größere mechanische, ungelöste Verunreinigungen zurück und erhöht die Lebensdauer der nächsten Filterpatronen. Die zweite Filtrationsstufe ist ein Blockfilter aus Aktivkohle. Er entnimmt Chlor, Pestizide und viele organische Verunreinigungen aus dem Wasser. Der letzte Vorfilter (dritte Stufe) filtert kleinste Schwebstoffe mit einer Filterfeinheit von 1 µm. Die osmotische Membran (vierte Stufe) beseitigt 96-99% aller im Wasser gelösten Schadstoffe, wie auch Bakterien und Viren (Filmtec von Dow). Der Aktivkohlenachfilter (fünfte Stufe) gibt dem Wasser den charakteristischen Geschmack des natürlichen Mineralwassers. Die Mineralienpatrone (6. Stufe) erhöht die Wasserqualität durch Bereicherung des Wassers um Mineralien. Es handelt sich hier um solche Mineralien wie Calcium, Magnesium, Säodium und viele andere, die man in natürlichem Mineralwasser finden kann. Mineralienmengen in dem gefilterten Wasser aus den Umkehrosmoseanlagen mit Mineralienpatrone: Ca2+ - 34 mg/l Mg2+ - 12 mg/l Na+ - 22 mg/l K+ - 8,5 mg/l CO32- - 10 mg/l SO42- - 0,3 mg/l Cl- - 0,8 mg/l F- - 0,06 mg/l Die Negativ Ionen Kartusche AIFIR (7. Stufe) soll das Wasser vitalisieren/energetisieren. Bei dieser negativ Ionen durchfließt das Wasser gebrannte keramische Kugeln, dadurch soll das Osmosewasser belebt werden (vitalisiert)*. Detailinfo zur negativ Ion Technologie: Negative ION Enegetisierer - Versorgt den Körper mit hohen Mengen an Sauerstoff - reguliert den pH Wert, der Körper wird entgiftet und von freien Radikalen befreit - viele positive Einflüsse für ein besseres Wohlbefinden "Negative Ionen" nehmen an der Reinigung des Körpers von Toxinen teil, regulieren den ph Wert der Körperflüssigkeiten, helfen freie Radikale zu entfernen (freie Radikale verursachen ein schnelleres Altern und die Bildung von Tumoren). Die Kartusche wird mit einem durchsichtigen Inlinegehäuse mit 1/4" angeboten und mit zwei Verschlussstopfen, die mit einem O-Ring ausgestattet sind. Die Verschlussstopfen hindern Verschmutzungen und Mikroorganismen ins Innere der Kartusche zu gelangen (Rückverkeimung ausgeschlossen!). Das Gehäuse wirkt wie ein Schirm, der die Mikrostrahlung nicht nach außen dringen lässt. Das Produkt wird unter außergewöhnlichen hohen mikrobiologischen Reinheitstandards zusammengesetzt. Die Kartusche sollte nicht mit mikrobiologischen verunreinigtem Wasser, oder Wasser unbekannter Herkunft, verwendet werden. Die Kartusche ist für die Aufbereitung von kaltem Trink- und Nutzwasser bestimmt - ideal für Osmosewasser ! Das gefilterte Wasser wird in einem Tank gespeichert. Die Anlagen der Umkehrosmose sind standardmäßig mit einem verchromten Hahn, der auf dem Spülbecken montiert wird und mit Schnellverbindungsstücken (John Guest), die den Anschluss der Anlage zu Wasserleitungen vereinfachen, ausgestattet. Diese Umkehrosmoseanlagen entnehmen bis zu 99,8% aller Schadstoffe aus dem Wasser. Leichte Montage, ergonomisches Design, den Kern der Systeme bildet eine mehrschichtige Dünnfilm-Membrane TFC, die gemeinsam mit den Vorfiltern aus Polypropylen und Aktivkohle ein reinstes Wasser, frei von Schwermetallen, Bakterien und Viren, erzielen lässt. Wasserhahn 2-Wege-Hahn - doppelter Hahn mit Keramikventil (mit Schlauch und Mutter) (Standard) 3-Wege-Hahn - Eine Armatur, Sie brauchen keinen extra Wasserhahn (Aufpreis) optionale Ausstattung: Permeatpumpe: Eine optionale Ausstattung mit einer Permeatpumpe ist möglich. Damit reduzieren Sie das Reinwasser/Abwasser Verhältnis von 1:4 auf 1:3. Wasserhahn mit Keramikventil Eine optionale Ausstattung mit Druckerhöhungspumpe (Booster) ist möglich. Auf Grund der hochwertigen Komponenten dieser Anlage können wir eine Garantie von 60 Monaten ab Kaufdatum gewähren. Garantieerklärung: Neben der gesetzlichen Gewährleistung erhalten Sie auf Grund der hochwertigen Komponenten eine Garantie von 5 Jahren (ausgenommen Filtereinsätze) auf alle unseren 5-7-stufigen Umkehrosmosesysteme. Während dieser Zeit reparieren wir kostenlos oder tauschen aus, nach Ihrer Wahl. Die Garantie gilt weltweit, die Wasserstelle GmbH ist der Garantiegeber. Als Nachweis für den Garantieanspruch reicht die Rechnung. Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher (24 Monate Gewährleistung) werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt.Sie können den Garantieanspruch durch Zuzahlung auf 10 Jahre verlängern. Anschlüsse: 1. Anschluss 1/2" für Hauptwasserzuleitungsrohren und 2. Anschluss 3/4" für die Küchenbatterie technische Daten: Membrane- TFC (Dünnfilm) DOW Filmtec TM - die Nummer 1 in den USA Filtrationsfähigkeit der TFC-Membrane: Aluminium 88 - 99% Ammoniak 86 - 92% Chrom 96 - 98% Cyanid 92 - 98% Zink 94 - 97% Cadmium 98 - 99% Mangan 96 - 98% Kupfer 95 - 99% Nickel 95 - 99% Blei 96 - 98% Silber 86 - 98% Strontium 87 - 90% Eisen 98 - 99% Pestizide 99 - 100% Bakterien 99 - 100% Durchfluss (24 Stunden): ca. 190 Liter (50 GPD) auch 75 GPD/280 Liter lieferbar, Minimalabfuhr: >92% Leitungswasserdruck: 2,8 - 6,0 bar und Wassertemperatur: 20°C - 40°C Vorfilter: 5 µm Vorfilter: 1 µm Aktivkohleblockfilter: 10 µm Abschlussfilter: Inline-Aktivkohlekartusche Vorratsbehälter: 13 Liter Tank Qualitäts-Schläuche belastbar bis 14 bar bei 21°C Gewicht: 12,1 kg mit Verpackung Abmessungen [cm]: 14,5 x 49,5 x 44 + Tank Schnellverbindungen (John Guest) Link Ersatzfilterset Link Membran Zubehör folgendes Zubehör wird komplett mit dem Gerät geliefert: Ein ergonomischer, verchromter Touch-Flow-Hahn oder stattdessen ein eleganter Hahn mit Keramikventil (Aufpreis) oder mit Kreuzgriff, Keramikventil und Rundbogen (Aufpreis) der auf das Wasch- oder Spülbecken montiert werden kann. Universelles Metallverbindungsstück mit Kugelventil und Schlauch, es ermöglicht den einfachen und schnellen Anschluss des Filters an das Wasserzuleitungsrohr. Der universale Schüssel für Filtergehäuse (notwendig beim Kartuschenaustausch). Das Teflonband wird zum Abdichten der Gewindeanschlüsse verwendet. weiteres Zubehör, mitbestellen ohne weitere Versandkosten: TDS-Meter: digitale Anzeige in ppm LED Anzeige rot: über 50 ppm/grün unter 50ppm P.S. Beim Kauf einer Wasserfilteranlage sollten Sie wählerisch sein. Sie wollen reines Wasser, achten Sie deshalb darauf, das die Materialien Ihrer Anlage für Trinkwasser zugelassen sind und keine Schadstoffe an das Wasser abgeben. Entscheiden Sie selbst ob Sie eine im Eigenbau erstellte Anlage (eventuell mit Komponenten zweifelhafter Herkunft bestückt) irgendeiner Firma erwerben und vielleicht ein paar EUR sparen oder ob Sie ein Qualitätsprodukt einer Weltfirma etwas teurer, aber immer noch deutlich unter sonst üblichem Marktpreis kaufen. Schließlich ist es eine Investition für viele Jahre, und Qualität hat Ihren Preis! Hier ein paar Hinweise woran Sie hochwertige Umkehrosmoseanlagen unter anderem erkennen können: Hochwertige Systeme erkennen Sie z.B. daran, dass diese über Schnellsteckverbindungen wie John-Guest oder Maxtec-Steckverbindungen verfügen, und nicht nur über einfache sogenannte JACO-Verschraubungen. Das sind preiswerte aber auch umständliche Schraubverbindungen, die je nach Material leicht zum Brechen neigen und an denen Sie sich als Kunde unter Umständen die Finger verletzen können. Hochwertige Systeme verfügen oft über einen Wasserhahn mit Keramikventil (sicherer Verschluss, Bakterien können so von der Hahnseite schwerer in das System eindringen. Viele Systeme verfügen meistens nur über einen einfachen Kipphebel-Wasserhahn ohne sicheres Keramikventil. Auf dem Schlauchmaterial sollte der Hersteller, die max. Belastbarkeit und die Zulassung für Trinkwasser erkennbar sein, bei preiswerten Systemen ist das Schlauchmaterial häufig nur bis 7 bar belastbar. Achten Sie auf den Einbau hochwertiger Membranen z.B. Filmtec von DOW, manchmal werden Billig-Membranen zweifelhafter Herkunft verbaut. Bei hochwertigen Systemen bekommen Sie häufig weit mehr als nur die gesetzliche Garantie von zwei Jahren. Vergleichbare Lohnkosten sind in den USA weit geringer als in Deutschland, können in Deutschland gebaute Systeme trotzdem günstiger sein, ohne das an anderer Stelle gespart wurde???

Anbieter: wasserstelle
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot